Portrait


DANKE für 30 gemeinsame Jahre


1978 - 2008 Motor- und Reisejournalist
&
2003 - 2008 Sammelwerk im Online-Magazin

Es ist an der Zeit, Danke zu sagen. Danke an alle, die mir geholfen, mich
tatkräftig unterstützt haben, mir ihre Zeit für stundenlange Interviews gewährten,
mir geduldig Zusammenhänge erklärten und besonders allen, denen bei meinen Fotoaktionen die Geduld nicht ausgegangen ist.


Winni Scheibe

Winni Scheibe


Es ist eine lange Zeit, 30 Jahre. Fast ein halbes Leben. 30 Jahre Journalismus haben aber auch ihre guten Seiten, es kommt viel zusammen. Vorausgesetzt man hält Ordnung und verbummelt die Brocken nicht in Schuhkisten. Mit Bildern geht das besonders einfach. Die Rede ist von Dias. So etwas gab es früher mal. Aber auch Digital-Bilder wollen archiviert werden, am besten so, dass man sie auch nach Jahren noch findet,  wobei wir mitten im Thema wären. Die Hälfte seiner Zeit verbringt der Fotojournalist mit Auf- und Wegräumen. Andere nutzen diese Lebensabschnitte fürs Suchen. Und deswegen kommen Journalisten eigentlich immer zu spät. Ist man trotzdem pünktlich, gleicht dies einem Weltwunder.
Als ich vor 30 Jahren meine Füße in die neu gegründete MO-Redaktion in Esslingen steckte, ahnte ich von alledem nichts. War morgens pünktlich, wollte gleich loslegen. Zum Glück gab es im Büro erfahrene Redakteure. Franz "FJS" Schermer, er wollte aus mir einen guten Tester machen, Markus Boden und unser Chefredakteur Holger Heck. Holger Heck war mal Leiter des Esslinger/Stuttgarter Bild-Zeitungs-Büros gewesen. Ein echter Profi also. Die Ausbildung war hart, aber gerecht, und ich habe sehr viel gelernt, besonders von meinem Chefredakteur. "Schreib das so, setzt den Absatz um, guck noch mal drüber", so die Lehre. Tippen war angesagt, Computer gab es noch keine. Nicht bei uns und auch in anderen Redaktionen nicht. Wir haben die Texte mit der Schere zerschnitten und neu zusammengeklebt. Und dann war da noch Michael Moesch, unser Verlags-Fotograf. Ihm musste ich assistieren und schaute ihm dabei interessiert über die Schulter: "learning by doing". Alles Weitere ist Geschichte.
Nach neun Jahren MO folgte die Herausforderung in der Presseabteilung bei Hein Gericke, ab Anfang der 1990er dann der Sprung in die Selbstständigkeit.


Das Online-Zeitalter

Über fünf Jahre existierte mein erstes Online-Magazin, von 2003 bis 2008. Im Vergleich zum Universum ein Wimpernschlag, in der virtuellen IT-Welt jedoch eine Ewigkeit. Ende der 1990er Jahre ließ sich diese Revolution nur erahnen, manche haben sie bis heute nicht verstanden. Damals habe ich mir einen passenden Domain-Namen gesichert. Der war genau richtig für meine zahlreichen Motorrad-Bilder. Motorrad-Bilder auch in Wort und Schrift - nicht immer sagen Bilder mehr als Worte. Bild-Beschreibung, Bild-Unterschrift, das ergibt die Bild-Berichterstattung für den professionellen Fotojournalisten, oder Lichtbildner, wie wir lt. Gesetz genannt werden.

Die Idee für das Vorhaben war dabei denkbar einfach. Das "www" soll aus meinem Bild-Archiv sowie mit neuen Bildern und Berichten wie eine virtuelle Bibliothek genutzt werden. Frei zugänglich und kostenlos zum Schmökern und zum Fotos ansehen. Gut 500 Beiträge rund um das Thema Motorrad, Technik, Sport, Reisen, Menschen und vieles mehr waren abrufbar. In Fachbüchern abgedruckt kämen locker 25 Bände zusammen. Langweilig konnte es kaum werden. Die Mails mit Lob und Anregungen, die ich ständig bekam, bestätigten es. Manche kamen aus der hintersten Ecke der Welt.
Mein Online-Magazin hatte sich längst zu einem eigenständigen, unverwechselbaren und mit nichts vergleichbaren Internet-Auftritt entwickelt. Der Verzicht auf Banner- und Werbeeinblendungen fand bei meinen Usern große Zustimmung, und das sollte eigentlich auch so bleiben. Meine Homepage war ein reines Online-Magazin, man hätte es nie am Kiosk kaufen können. Dafür  waren die Inhalte von morgens bis abends, rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr für interessierte Leser verfügbar. Klingt fast wie ein Wunder, ein bisschen ist es das auch.
Kein Wunder, sondern Realität, ist die Markenrechtsklage vom Springer-Verlag gegen mich. Nach Gerichtsbeschluss musste ich meine Homepage am 15. Juli 2008 restlos vom Netz löschen, und solange wir in Deutschland keine Rechtssicherheit haben, ist mein Online-Magazin nun unter winni-scheibe.com  erreichbar.
Mehr zum Thema:

Deutschland: "Das Land der Dichter und Denker"


 
30 Jahre Journalismus sind auch 30 Jahre Menschen kennen lernen, Eindrücke aufnehmen, Erfahrungen machen, Fahrzeuge und Zubehör beurteilen. Der echte Reiz war und ist das Unvorhersehbare. Beim Fotografieren ist es jedes Mal das Wetter, bei den Reisen Land und Leute kennen zu lernen. Und dann die Büroarbeit, Texte schreiben, Bilder sortieren. Jede Veröffentlichung ist die Bestätigung und auch Anerkennung zugleich für die geleistete Arbeit. War es am Anfang MO allein, sind es inzwischen über 50 Verlage im In- und Ausland, die meine Arbeiten veröffentlichen.
Auch hier ein Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen.

Winni Scheibe
Oldtimerfan: Winni Scheibe


30 Jahre Zeitreise durch die Printmedien

 


Magazin: MO "Null-Nummer" IFMA 1978
Winni Scheibe: Bericht Trial Ancillotti SM5


Holger Heck, Ex-Bild-Zeitungsmann
dann MO-Chefredakteur

 


Sonderausgabe: Motorradsport 82/84 1
Winni Scheibe: Bildreportage Spencer

 

Freddie Spencer
Freddie "Fast" Spencer: "Der Außerirdische"
Spencer-Story

 


Katalog: Hein Gericke Frühjahr 1988
Winni Scheibe: Fath-Story

 

Matin Wimmer und Helmut Fath
Martin Wimmer und Helmut Fath
Fath-Story

 


Kawasaki-Buch 1988
Winni Scheibe: Bild-Beiträge

 

Kawasaki Z1300
Ex-GP-Pilot Peter Frohnmeyer
testet die Kawasaki Z1300
Kawasaki-Story

 


Magazin: MOTORRAD CLASSIC 1/1989
Winni Scheibe: Rickman-Story

 

Rickman Story
Ex-GP-Pilot Peter Frohnmeyer testet die BSA-Métisse
Rickman-Story

 


Yamaha-Buch 1990
Co-Autor Winni Scheibe

 

Yamaha FZ750
Werner "Mini" Koch, MO-Tester 1985 Yamaha FZ750
Yamaha-Story

 


Katalog: Louis 1992
Winni Scheibe: Kawasaki Z900-Story

 

Franz Schermer
Franz "FJS" Schermer auf der
legendären Kawasaki Z900 "Z1"
Bericht: Kawasaki Z900 "Z1"

 


Oldtimer Magazin 7/1992
Winni Scheibe: Fin-Car Story

 


Sammler: Grant Ecker ist "Fin-Car" Fan
Bericht: "American Graffiti Faible"

 


Sonderheft 1993: Harley-Davidson
Winni Scheibe: Harley-Davidson Story

 

Harley-Davidson
Legende: Harley-Davidson Knucklehead von 1936
Harley-Story

 


Fachblatt: AutoBild 6/1993
Winni Scheibe: Oldtimer-Bericht

 

BMW R69S
Oldtimer liegen voll im Trend
Bericht: BMW-Klassiker

 


Magazin: TV Movie Juli 1993
Winni Scheibe: Bericht Ducati 750 SS

 

Ducati 750 SS
Legende: Ducati 750 SS von 1972
Modell-Story: Ducati 750 SS

 


Magazin: Motorradfahrer 4/1994
Winni Scheibe: TÜV-Report

 


Keine Angst vorm TÜV-Besuch
Bericht: TÜV-Story

 


Fachblatt: AutoBild 5/1994
Winni Scheibe: Bericht Honda G-Kat

 

G-Kat Honda
Vorreiter: Weltweit erste Vergaser-Honda mit G-Kat
Bericht: G-Kat

 


Magazin: Oldtimer Markt 9/1994
Winni Scheibe: Bericht Nobby Clark

 

Nobby Clark
Schrauber-Legende: Nobby Clark
Portrait: Nobby Clark Story

 


Magazin: Der Syburger 9/1994
Winni Scheibe: Münch-Story

 

Titan 2000
Friedel Münchs TITAN-2000
Bericht: Koloss auf zwei Rädern

 


Magazin: Biker Börse 10/1995
Winni Scheibe: Bericht Honda RC164

 

Honda RC164
Einmalig: Honda Werksrennmaschine RC164
Bericht: RC164 Sechszylinder-Story

 


Fachblatt: Logistik Heute 7/1995
Winni Scheibe: Bildreportage Harleys

 

Bike Week
Szene: Harley-Kult in den USA
Bericht: Bike Week in Daytona Beach

 


Friedel Münch-Buch 1995
Winni Scheibe: Buch-Autor

 

Winni Scheibe
1972 fuhr Winni Scheibe eine Mammut,
1995 schrieb er das Buch über das Kult-Bike
Bericht: Münch-Bazillus

 


Magazin: FOCUS Nr. 15 1995
Winni Scheibe: Einsteiger

 


Scooter für die Jugend
Berichte: Youngster

 


Magazin: Thunder Cycles 5/1996
Winni Scheibe: Fotoreportage Schäfer

 

Dieter Schäfer
Gourmet-Koch: Dieter Schäfer
Story: "Perfekt serviert"

 


Katalog: Chopper 1997
Winni Scheibe: Bericht Cruising-Szene

 

Cruising Szene USA
America way of life: Cruising-Szene
Bericht Lifestyl-Story Cruising
 

 


Magazin: trends 3/1997
Winni Scheibe: Bericht AME

 

AME
Chopper Schmiede AME
Bericht: AME

 


Magazin: Oldtimer Praxis 11/1997
Winni Scheibe: Münch Restauration

 

Münch-4 TTS 1200
Restauration einer Münch-4 TTS 1200
Bericht: "168 lebt!"

 


Magazin: MOTORRAD13/1998
Winni Scheibe: Bericht Wilhelm Groh

 

Wilhelm Groh
Unvergessen: Wilhelm Groh
Bericht: Friedel-Münch-Museum

 


Magazin: HIGH PERFORMANCE 2/1999
Winni Scheibe: Bericht Stanick Renn-Harley

 

Stanick Renn-Harley
Renn-Hammer: Paul Stanicks Harley-Racer
Bericht:Renn-Harley von Paul Stanick

 


Magazin: Bikers live! 4/1999
Winni Scheibe: Bericht Friedel Münch

 

Münch Mammut
Legende: Münch Mammut
Münch-Story

 


Magazin: V2 Machines 10/1999
Winni Scheibe: Bericht Easy Rider

 

Easy Rider
Mythos: Easy Rider
Fotos: Neue Visionen
Story: Easy Rider

 


Kawasaki-Buch 1999
Winni Scheibe: Bildbeiträge

 

Kawasaki 650 W1
Klassiker: Kawasaki W1 und W2 Modelle
Story: 650er Viertakter

 


Katalog: POLO 2000
Winni Scheibe: Bericht Biker-Typen

 

Buell M2
Andy Scheele, Fahrlehrer, steht auf echte Fahrmaschinen wie die Buell.
Fahrbericht: Buell M2 Cyclone

 


Kawasaki-Magazin Good Times 2/2000
Winni Scheibe: Bericht SG Bundestag

 


On Tour:
Freundschaftsfahrt mit der Sportgemeinschaft
Deutscher Bundestag
Story: "Das ist die Zukunft!"

 


Magazin: Motorrad News 8/2000
Winni Scheibe: Reisebericht Waldeck

 

Ferienland Waldeck
Reiseziel: Ferienland Waldeck
Story: Waldeck

 


Magazin Japan: BMW Bikes 3/2000
Winni Scheibe: Bildreportage Münch

 


Das Münch-Museum hat Besuch aus Japan.
Thomas Petsch, Jun Yamada, Friedel Münch, Toshi Wakayama, Dr. Geduhn, Wilhelm Groh
Franz Schermer, Ikuo Nagayama, Otto Kallenbach
Story: Drei Japan in Deutschland

 


Magazin Schweden: MCM 4/2000
Winni Scheibe: Bericht Münch Mammut 2000

 

Thomas Petsch
Thomas Petsch, Hersteller der Münch Mammut 2000
Bericht: "Mammut-Revival"

 


DER SPIEGEL Nr.21/22.5.2000
Winni Scheibe: Bildbeitrag Mammut

 

Münch Mammut 2000
Test der neuen Münch Mammut 2000
Spiegel-Redakteur Christian Wüst
und Hersteller Thomas Petsch
Bericht: Münch Mammut 2000

 


Magazin Schweden: MCM 5/2000
Winni Scheibe: AME-Story

 

AME-BMW
AME-BMW R 1200 C Cruiser
Bericht: "AME-Extravaganz"

 


Magazin: MOTORRAD 9/2000
Winni Scheibe: Japan-Reise

 

Boxer Rally Japan
BMW sind beliebt in Japan,
die Boxer-Maschinen werden verehrt
Bericht: Boxer-Rally

 


Magazin: MOTORRAD HÄNDLER 11/2000
Winni Scheibe: Bericht "Umwelt"

 


Was bringt die Zukunft?
Bericht: Symposium "Motorrad und Umwelt"

 


Magazin: ADAC motorradwelt 7/2001
Winni Scheibe: Bericht Honda CBR600F


 


Testkollege Herbert Hartum
Präsentation Honda CBR600F

 


Kundenmagazin: Honda World 1/2001
Winni Scheibe: Bericht "Umwelt"

 


Gila Altmann, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium mit Honda-Managern
Bericht: Symposium "Motorrad und Umwelt"
 

 


Chronik: 100 Jahre Triumph 2001
Winni Scheibe: Fachbeiträge

 

John Bloor
Triumph-Chef John Bloor
Bericht: 100 Jahre Triumph

 


Magazin Frankreich: MOTO JOURNAL 2/02
Winni Scheibe: Bericht 2-Liter-Bike

 

Franz Langer
Hubraum ist bekanntlich durch nichts zu ersetzen.
Die NSU von Franz Langer hat zwei Liter Hubraum! 
Bericht: Die "Zwei-Liter-Schüssel"

 


Magazin Japan: CAR & MOTOR 2001/5
Winni Scheibe: Bericht "Zwei-Liter-Schüssel"

 

Franz Langer 2 Liter Bike
Franz Langer
Bericht: Die "Zwei-Liter-Schüssel"

 


Magazin: mopped 7/2001
Winni Scheibe: Story Drei-Liter-Bike

 


Claus Mees
Bericht: Das "Drei-Liter-Bike"
 

 


Magazin: BIKERS NEWS 12/2001
Winni Scheibe: Bericht Wertgutachten

 

Harald Nordmeier
Harald Nordmeier Kfz-Sachverständiger
Bericht: "Wertschätzung"

 

   

 


Magazin: Wheelies 1/2002
Winni Scheibe: Bericht Münch-Museum


Friedel Münch ist Motoren-Fan.
Der dickste Brummer in seinem Museum ist
ein Sternmotor mit 56 Zylinder
Bericht: Münch Motoren-Museum
 

 


Magazin Frankreich: MOTO JOURNAL 1/2002
Winni Scheibe: Bericht Friedel Münch

 

Friedel Münch
Friedel Münch baute beachtliche Motorräder,
zum Schluss trugen sie die Namen "Turbo",
"Horex" und "Titan"
Bericht: "Der Tausendsassa"

 


Magazin Japan: BMW BIKES 2/2002
Winni Scheibe: Bericht über Ute Vogt

 

Ute Vogt
Ute Vogt, Ex-Parlamentarische Staatssekretärin
beim Bundesminister des Innern.
Bericht: Ute Vogt on Tour



Heft: ADAC aktuell 9/2003
Winni Scheibe: ADAC-Fahrsicherheit

 

Hermann Solms
Motorrad-Fan: Bundestagsvizepräsident
Dr. Hermann Otto Solms
Bericht: ADAC-Fahrsicherheitstraining

 


Magazin: Sport im Parlament 12/2003
Winni Scheibe: Reisebeitrag

 


Orga-Team: 4. Internationale Freundschaftsfahrt 
Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V.
Heinz Aberle, Frank Radloff, Chr. Bosch, Winni Scheibe
(Foto: Melde)

Bericht: Tour Berlin-Kopenhagen

 


Harley-Davidson Magazin 3/2004
Winni Scheibe: Sammy-Story

 

Harley-Gespann
Eine tierische Geschichte:
"
Mein bester Freund Sammy"
Bericht: Sammy-Story



Magazin: Tourenfahrer 7/2004
Winni Scheibe: Portrait Peter Struck

 

Dr. Peter Struck
Bundesverteidigungsminister Dr. Peter Struck
Bericht: "Cruiser statt Bollerwagen"

 


Magazin: Reise Motorrad 1/2004
Winni Scheibe: Bericht Ute Vogt in USA

 

Ute Vogt
Ute Vogt, Ex-Parlamentarische Staatssekretärin
beim Bundesminister des Innern.
Bei der "Golden Gate" in San Francisco.

USA Harley-Davidson Tour

 


Magazin: Harley-Davidson 3/2004
Winni Scheibe: Bericht Peter Struck in USA

 


Peter Struck: "Als bekennender Blues Brother-Fan könnte ich mir zu Hause neben meiner BMW so einen Schlitten gut vorstellen."
Bericht: Peter Struck in den USA

 


Fachbuch: BMW Motorräder 2005
Winni Scheibe: Markenbeiträge

 


BMW-Fan Hans Schotte
Bericht: Ein echter Waldecker

 


Magazin: Motorradfreizeit 5/2005
Winni Scheibe: Bericht Easy Rider am Kap

 


Dr. Peter Struck mit Motorradfreunden in Südafrika
Bericht: Easy Rider am Kap

 


Fachbuch: 1000 Motorräder 2006
Winni Scheibe: Markenbeiträge

 

Vincent 500 Comet
Pfeilschnell Vincent 500 Comet von 1950
Bericht: Vincent 500 Comet

 


Magazin: private wealth April 2006
Winni Scheibe: Bildbeitrag Easy Rider

 

HD-Händler Matthias Korte
Harley-Davidson Händler und Easy Rider Fan
Matthias Korte
Bericht: Harley-Davidson, Buell und HD-Historic Hannover

 


Buch: Chronik in Wort und Bild 2006
"700 Jahre Wetterburg"
Winni Scheibe Gast-Autor

 

700 Jahre Wetterburg
Für das große Engagement erhielt Manfred Waikinat von
Winni Scheibe ein von Ehrengast Friedel Münch
handsigniertes Münch-Modell.
Ortsvorsteher Frese, Waikinat, Scheibe
(Foto: Wolfgang Fromm)
Bericht: 700-Jahr-Feier in Wetterburg - Juli 2006

 


Magazin: BMW Motorräder Nr. 22/2007
Winni Scheibe: BMW RS500 Gespann

 


BMW RS 500 WM-Gespann von Enders/Engelhardt
Bericht: 7 Starts - 7 Siege



Kawasaki-Magazin Good Times W/2007
Winni Scheibe: 1400GTR Test


 


Reichstagsbesuch:
Rudi Müller, Frank Lange, Dr. Hans-Joachim Stelzl
Bericht: 1400GTR 100.000km-Test


Magazin: Motorradfahrer 12/2008
Winni Scheibe: Münch-Sommerfest 2008


Friedel Münch, Winni Scheibe, Lotti Münch
Münch-Sommerfest 2008


Text-Archiv: Portraits